Urlaub in Småland

Wer unseren Nachbarn jenseits der Ostsee noch nicht kennt, baut sich nicht selten sein Bild von Schweden aus den schönen Kinderbüchern Astrid Lindgrens auf. In ihren Büchern hat sie die Landschaften, die kleinen Städte und Dörfer und die Menschen ihrer eigenen Heimat Småland bildhaft beschrieben. Dabei gibt es die so märchenhaft anmutende Region Schwedens tatsächlich.

Das ist Schweden wie aus dem Bilderbuch

Die Kinder aus dem Drei-Häuser-Dörfchen Bullerbü, Pippi Langstrumpf, Lotta aus der Krachmacherstrasse, Michel vom Kathult-Hof in Lönneberga, Karlsson vom Dach und die Gebrüder Löwenherz sowie die dichten Wälder von Ronja Räubertochter – Reisenden durch Småland begegnen die verschiedenen Schauplätze aus den Kinderbüchern der Astrid Lindgren überall. Dazu tun die falunroten Holzhäuschen mit ihren weiß gerahmten Türen und Fenstern und die freundlichen Leute das Übrige. Vollends in die Lindgren-Welt versetzt fühlt man sich, wenn man Vimmerby besucht, den Geburtsort der Schriftstellerin. Hier verlebte Schwedens Nationalschriftstellerin ihre gesamte Kindheit. Ganz zu Lindgrens Ehren und nicht zuletzt auch, weil Schweden ein so kinderfreundliches Land ist, gibt es in Vimmerby neben einem idyllischen Feriendorf mit benachbartem Campingplatz einen großen Freizeitpark: Astrid Lindgrens Värld.