Jönköping

Die Stadt Jönköping war in ihrer wechselvollen Geschichte mehrmals durch große Feuersbrünste zerstört worden. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde sie fast vollständig neu erbaut. Aus alter Zeit stammen nur noch einige Gebäude in Jönköpings Stadtkern wie das Rathaus vom Ende des 17. Jahrhunderts, das ehrwürdige Landgericht von 1655 und die alte Kristinakirche. Ein Zündholzmuseum wurde in der ehemaligen Streichholzfabrik, dem heutigen Kulturzentrum „Tändsticksområdet“, eingerichtet. Hier gibt es interessante Informationen über die Arbeitsbedingungen und die Fertigungstechnik. Verpassen sollte man das Zündholzmuseum nicht. Im Verlauf der 1920er und 1930er Jahre gingen von hier aus Zündhölzer in die ganze Welt.